Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

header-image

Nulltrack auf der Welle:Erdball CD "Der Kalte Krieg"

| Keine Kommentare |

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

CD Cover: Der kalte Krieg von Welle: ErdballAuf der CD "Der Kalte Krieg" der Minimal-Electro Band Welle:Erdball finden sich ein Nulltrack und außerdem noch ein weiterer Bonustrack.

So finden Sie den Null-Track:

  • Starten Sie die CD
  • Sobald der Track 1 (Welle: Erdball) beginnt, drücken Sie die Taste "Rewind/Zurückspulen" an CD Player.
  • Die CD läuft nun bis zur Zeit -5.17 min zurück.
  • lassen Sie die Taste "Rewind" los und ein Track vor dem eigentlichen Start der CD beginnt.
  • Zuerst kommt "Tödliche Qualen" von Feindsender 64.3 und direkt im Anschluss der Beginn des kleinen Hörspiels dieser CD

Wichtiger Hinweis: Das Abspielen eines 0-Tracks funktioniert leider NICHT mit jedem CD-Player. Bitte probieren Sie es gegebenenfalls mit einem anderen CD-Player.

 

Der letzte Titel laut Cover ist "Sendeschluß"
Lassen Sie diesen Titel einfach weiterlaufen. Nach einer ganzen Zeit Stille kommt ab 8.30 min. der Titel "Die Maschinen marschieren" von Feindsender 64,3.

Info: Anfangs hieß die Band "Honigmond", später folgte der Name "Feindsender 64.3", bis dann 1993 der Name "Welle: Erdball" gefunden wurde.

 

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
iPhone 4S – Antworten vom Sprachassistenten Siri

Unmittelbar nach dem Marktstart des iPhone 4S fanden sich auch gleich etliche Eastereggs im digitalen Sprachassistenten des iPhones.

Schließen