Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

versteckte Menüs in Nokia Handys (Handy Menüs)

| Keine Kommentare |

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Auch in den verschiedenen Handys der Firma Nokia gibt es schlecht oder nicht dokumentierte Funktionen.

eines der Menüs

Die meisten dieser Codes sind Statusinformationen oder Servicemenüs, die den Endkunden im allgemeinen nicht interessieren. Dazu kommt, das die Daten (z.B. Kaufdatum, Reparaturdatum usw.) werden oft nicht gepflegt werden und dann schlicht falsch sind.

Los geht´s
Bitte geben Sie am Startbildschirm folgenden Code ein und drücken Sie anschließend "Wählen":

  • *#92702689# (*#war0anty#)  – Service-Menu mit dem Kaufdatum, Seriennummer und Reparaturdaten.
  • *#06# – IMEI Nummer
  • *#0000# – Firmewareversion
  • *#0010# – zusätzliche Angaben zur Firmware
  • *#7760# (*#pro_#) – 9 stellige Produktseriennummer

HFR (Half Rate – schlechtere Sprachqualität, dafür oft längere Laufzeit des Akkus):

  • Einschalten: *4720# (*hrf_#)
  • Ausschalten: #4720# (#hrf_#)
  • *#2820# (*#bta_#) – Zum Anzeigen der Bluetooth Hardware-Adresse

Bitte beachten Sie: Es gibt sicherlich weitere Codes. Verstellen Sie nichts, wenn Sie nicht wissen, wofür es sein soll. Nicht jeder Code ist für jedes Handy geeignet. Durch die unterschiedliche Ausstattung der Telefone kann es sein, das nicht jeder Code auch wie gewünscht funktioniert. Die obenstehenden Codes funktionieren mit einem Nokia 3109.

versteckte Menüs in Nokia Handys (Handy Menüs) was last modified: Februar 27th, 2013 by Sven Soltmann

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
I am Legend

Versteckte Werbung oder nur ein Gag? - "Batman &/vs. Superman" und ein Goof im Film.

Schließen