Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

header-image

Killer-Roboter schützen Googles Gründer

| Keine Kommentare |

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, durchschnittlich: 2,67 von 5)
Loading...

google_logo_neuSeit kurzem liegt auf den Servern von Google.com eine kleine Textdatei, die die Gründer von Google beschützen soll.

Die Datei gibt es hier zum selber ansehen: http://www.google.com/killer-robots.txt

Inhalt der Killer-Robots.txt

Inhalt der Killer-Robots.txt

Die Anweisungen sollen dafür sorgen, das die beiden Roboter T-800 und T-1000 die beiden Gründer von Google beschützen. T-800 und T-1000 sind die Namen der Terminatoren aus den ersten und zweitem "Terminator" Filmen mit Arnold Schwarzenegger.

User-Agent: T-1000
User-Agent: T-800
Disallow: /+LarryPage
Disallow: /+SergeyBrin

Im Gegensatz zur killer-robots.txt gibt es auf vielen Server die robots.txt wirklich. Diese gibt an die Suchroboter der Suchmaschinen Anweisungen, was durchsucht werden darf, und was nicht. Viele Suchmaschinen berücksichtigen diese Datei.

Weitere Infos:
zur robots.txt: http://de.wikipedia.org/wiki/Robots_Exclusion_Standard
zum Terminator (Film von 1984): http://de.wikipedia.org/wiki/Terminator_(Film)

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
CD Cover Ghost Stories
Coldplay / Ghost Stories mit Hidden Track

Die CD "Ghost Stories" von Coldplay enthält neben den regulären 9 Titeln einen Hidden Track.

Schließen