Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

header-image

Googlesuche mit Easteregg bei Zufallszahlen

| Keine Kommentare |

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Google LogoGoogle liefert auf viele Anfragen auch gleich ein passendes Ergebnis direkt unter der Websuche. Das klappt auch bei der Suche nach Zufallszahlen.

Sucht man bei Google nach Zufallszahlen, wird auch gleich eine Box geöffnet, in der eine Zufallszahl generiert wird. Durch klicken auf "Generieren" können weitere Zufallszahlen erzeugt werden. Bei "Min" und "Max" kann man zusätzlich den Bereich der Zufallszahlen festlegen. Richtig praktisch ist auch, das auch negative Zahlen verwendet werden können.

 

Google Suche nach Zufallszahlen

Die Googlesuche nach Zufallszahlen bietet auch gleich die Möglichkeit, welche zu erzeugen

 

Höchster Wert ist die 9999999999

Höchstmöglkicher Wert des Zufallsgenerator ist die 9999999999

Übersteigt der Wert von "Max" allerdings die "9999999999" oder "Min" die "-9999999999", erscheint statt einer Zufallszahl nur ein Smiley.

Ein Smiley ab 10000000000

Zufallszahlen ab 10000000000 werden mit einem Smiley beantwortet

 

 

Zum selber testen: https://www.google.de/search?newwindow=1&q=Zufallszahl

Hier gelesen: https://www.googlewatchblog.de/2017/11/tipp-die-google-websuche/

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Facebook Logo
Facebook Animation

Auch wenn man etwas toll findet, hat Facebook eine passende Animation.

Schließen