Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

header-image

Googles 1. April 2013

| Keine Kommentare |

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

google_20130401_01Auch zum ersten April 2013 überrascht Google wieder mit verschiedenen Eastereggs. Den Anfang macht Google Maps, wo es eine weitere Ansicht "Schatz" gibt. Im Stile alter Landkarte kann man sich nun auch auf Schatzsuche begeben.

Starten Sie dazu einfach Google Maps und rufen Sie oben rechts die Ansicht "Schatz" auf. Auf der linken Seite lässt sich auch eine Schatzsuche starten. An den Stellen, wo auch Streetmap funktioniert (z.B. Berlin) ändert sich die Ansicht in einen Blick durch ein altes Fernrohr und nur noch in schwarz/weiß.

Google Maps als mittelalterliche  Schatzkarte

Google Maps als mittelalterliche Schatzkarte

 

Altertümliches Streetview

Altertümliche Streetview – Ansicht in schwarz-weiß

 


Google-Suchergebnisse gibt es jetzt auch mit Geruch

Und so beschreibt Google das Erlebnis selber:

  • Eine Erfahrung für alle Sinne: Neben dem Tippen, Sprechen und Berühren können Sie nun auch riechen.
  • Mehr als nur Suchergebnisse: Sie erhalten passende Bilder, Beschreibungen und Düfte aus von Experten zusammengestellten Wissenskarten.
  • Schnuppern nach Herzenslust: Die Google Duftdatenbank enthält über 15 Millionen Duft-Bytes.
  • Falls Sie es nicht mehr riechen können: SafeSearch ist integriert, sodass Sie Google Nose jederzeit deaktivieren können.
Google Nose Beta

Google Nose – Google-Suchergebnisse gibt es jetzt auch mit Geruch

Den Link zur Seite: https://www.google.de/intl/de/landing/nose/

 


Google+ Photo Editor mit Emotionen

Wenn Sie eines Ihrer Fotos im Google Plus Photoeditor bearbeiten, haben Sie die Möglichkeit, jedem Gesicht auch noch ein Smiley mit den passenden Emotionen hinzuzufügen. Der Button ist ab sofort verfügbar, obere Reihe, der 4. von links.

Offizielles Produktfoto von Google

Offizielles Produktfoto von Google

Klappt auch mit Hund und Katze. Menschengesichter bekommen ein Smiley :-)

Klappt auch mit Hund und Katze. Menschengesichter bekommen ein Smiley :-)

Mehr: https://plus.google.com/u/0/100549881469536411122/posts/6cbXigttnUL


 

Google Analytics mit Besuch aus dem All

Rufen Sie innerhalb von Google Analytics die Echtzeitsuche auf, so finden Sie auch unter "Standorte" einen Eintrag "International Space Station – Control Room", immer mit 41 Besuchern. Auf der Karte wird anscheinend der Weg der ISS über die Erde angezeigt.

 

Google Analytics mit Webseitebesuchern aus der ISS

Google Analytics mit Webseitebesuchern aus der ISS

41 Besucher der ISS - schön wär´s

41 Besucher der ISS – schön wär´s

 


Google "Patapata"

Google Japan bietet ein neues Eingabegerät mit nur einer einzigen Taste an: "Patapata" . Drücken Sie solange auf die Taste, bis der gewünschte Buchstabe erscheint. Damit entfällt natürlich die verwirrende Vielzahl an Tasten an Computern.

Googles Eingabegerät mit nur einer Taste.

Googles Eingabegerät mit nur einer Taste.

 


Google Wallet Mobile ATM

Immer noch wird an den verschiedensten Stellen Bargeld benötigt. Mit "Google Wallet Mobile ATM" haben Sie Ihren Bankautomaten immer mit dabei.

Google Wallet Mobile ATM

Google Wallet Mobile ATM

Alle Einzelheiten hier: http://googlecommerce.blogspot.ca/2013/04/introducing-google-wallet-mobile-atm.html

 


Gmail Blue – Googles E-Mail Programm jetzt auch in Blau. Sieht dann ein bisschen aus wie Facebook.

 

 

zur Seite: http://gmail.com/blue

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
512FdWvAneL._SL500_AA240_
Rückwärtsbotschaft in Pink Floyds "empty spaces"

Pink Floyd brachten bereits im Jahr 1979 die CD "The Wall" heraus. Im Song "empty spaces" befindet sich eine Botschaft...

Schließen