Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

header-image

Facebook lässt Herzchen aufsteigen

| Keine Kommentare |

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Facebook LogoFacebook lässt sich ganz leicht dazu bewegen, auf dem Bildschirm ein paar Herzchen schweben zu lassen.

tippen Sie dazu das Wort "Xoxo" in einen Beitrag. Das Wort färbt sich rot und ist anklickbar. Klickt man auf das Wort, dann fliegen ein paar Herzchen hoch. Braucht man für gar nichts, ist aber hübsch. In den USA stehen die "X" für Küsschen und das "O" für eine Umarmung.

Herzen in Facebook

Herzchen fliegen im den eigenen Beitrag

 

Hier können Sie es selber probieren, ohne einen eigenen Beitrag zu schreiben: https://www.facebook.com/svensoltmann/posts/1816331801717513

Sie müssen dazu bei Facebook angemeldet sein. Falls Sie nicht angemeldet sind, erscheint das Wort normal schwarz und es passiert nichts, wenn man darauf klickt.

 

Nachtrag: Hier gibt es noch 2 Möglichkeiten: baci und bisous ((italienisch und französisch für "Küsse")

baci und bisous

Herzchen auch bei baci und bisous

 

 

 

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Google Hangout Logo
Weiter Emoticons in Hangout

In der Hangout Version 21 finden sich fünf weitere Emoticons. Während man diese in der Android-App sieht, funktionieren Sie über...

Schließen