Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

Fidget Spinner nun auch in der Google Suche "spielbar"

| Keine Kommentare |

(1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Fidget Spinner sollen sich drehen. Einige finden das toll, entspannend oder was auch immer. Und weil es derzeit total im Trend ist, kann man es auch in Google "spielen".

Suchen Sie in der Google Suche nach dem Wort "spinner". Schon erscheint unter dem Suchfeld und den Kaufempfehlungen eine Infobox, in der man den Fidget Spinner virtuell drehen kann. Man schubst ihn einfach mit der Maus an, und schon dreht er sich rechts oder linksherum. Klick man drauf, ändert sich die Geschwindigkeit.

Der "klassische" Fidget Spinner

 

Etwas sinnvoller ist die Ansicht mit dem Zahlenrad. Das kann man in der Grundeinstellung zum Würfeln benutzen. Unter der Schaltfläche "Wheel size" oben links kann am auch andere Zahlenbereiche auswählen. Kleinster Bereich sind 2 Zahlen, was ja auch ziemlich logisch ist. Benutzen kann man es für Entscheidungen, 1="Ja" und 2="Nein", die 3 dann für "Vielleicht".

Etwas sinnvoller: Das Rad

 

Zum selber testen: https://www.google.com/#q=Spinner&spf=1498211252525

Hat bei mir nur in der englischen Version von Google funktioniert, leider noch nicht in der deutschen Version)

Fidget Spinner nun auch in der Google Suche "spielbar" was last modified: Juni 23rd, 2017 by Sven Soltmann

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Google Pride 2017

Die Google-Suche zeigt seit Jahren im "Gay and Lesbian Pride Month" eine farblich geänderte Suchbox und Suchergebnisse an.

Schließen