Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

Windows XP: defrag

| 1 Kommentar |

(Bisher keine Bewertungen)
Loading...

versteckter Parameter im Windows-Programm "defrag"

Zum Lieferumfang von Windows XP gehört auch das Programm "defrag". Sieht man sich die Hilfe zu diesem Programm an (defrag /?), erscheinen lediglich folgende Parameter:

Syntax:


defrag Volume

defrag Volume [/a]

defrag Volume [/a] [/v]

defrag Volume [/v]

defrag Volume [/f]

Parameter:

Volume
Der Laufwerkbuchstabe oder ein Bereitstellungspunkt des Volumes, das defragmentiert werden soll.

/a
Analysiert das Volume und zeigt eine Zusammenfassung des Überprüfungsberichts an.

/v
Zeigt die vollständigen Überprüfungs- und Defragmentierungsberichte an.
Wird dieser Parameter in Kombination mit /a verwendet, wird nur der Überprüfungsbericht angezeigt. Wird dieser Parameter allein verwendet, wird sowohl der Überprüfungs- als auch der Defragmentierungsbericht angezeigt.

/f
Erzwingt die Defragmentierung des Volumes, und zwar unabhängig davon, ob die Defragmentierung erforderlich ist.

/?
Zeigt Hilfe an der Eingabeaufforderung an.

Nicht erwähnt wird der Parameter "/b", dieser veranlasst das optimieren der Bootdateien von Windows XP. Der Aufruf kann dann so aussehen: "defrag c: /b" bzw. "defrag c: -b"

Die Grafik ist dabei nicht wirklich spektakulär, es passiert rein garnichts.

Das Programm läuft ohne weitere Rückmeldungen.

Hierbei handelt es sich nicht im eigentlichen Sinne um ein Easteregg.

Windows XP: defrag was last modified: September 22nd, 2010 by Sven Soltmann

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Halloween bei Google und YouTube

Passend zu Halloween am 31.10. sind auf den beiden Webseiten die Geister los.

Schließen