Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

header-image

Linux – GDM

| Keine Kommentare |

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

TUX - Das Linux Maskottchenverschiedene Eastereggs am Login-Bildschirm des GNOME Display Manager

Hinweis: Prinzipiell funktioniert es. Da ich mich mit Linux aber nicht wirklich auskenne, ist diese Beschreibung bestimmt nicht der optimale Weg.

  • starten Sie z.B. Knoppix 5.2
  • nach dem booten starten Sie ein Konsolenfenster mit Administratorrechten (root)
  • tippen Sie in dieses Fenster "gdm" zum Aufrufen des GNOME Display Manager
Konsolenfenster im Administratormodus (root)

Konsolenfenster im Administratormodus (root)

  • Dieser startet und verlangt ein "Benutzername"
  • tippen Sie an dieser Stelle folgende Werte ein:
    1. "Gimme Random Cursor" – dadurch ändert sich der aktuelle Cursor (kann mehrfach angewendet werden und hat auch funktioniert)
    2. "Require Quarter" – hatte bei mir keinen Effekt, aber auch keinen Fehler
    3. "Start Dancing" und "Stop Dancing" – hat bei mir lediglich einen Fehler verursacht (Passwort wurde verlangt)

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/GNOME_Display_Manager (engl.)

2. Hinweis: von den verschiedenen Cursor-Typen konnte ich leider keinen Screenshot machen

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spybot Search&Destroy Logo
Spybot – Search and Destroy 1.4

Spybot - Search & Destroy kann verschiedene Arten von Spyware und ähnlichen Bedrohungen auf Ihrem Computer erkennen und entfernen. Und...

Schließen