Easter Eggs

versteckte Spielereien der Programmierer

Geheimer Bildschirmschoner in Windows 7

| 3 Kommentare |

(3 Stimmen, durchschnittlich: 3,67 von 5)
Loading...

Mit einigen kleinen Änderungen in der Registry von Windows 7 lässt sich der Seifenblasen-Bildschirmschoner in einen Bildschirmschoner mit Billiardkugeln verwandeln.

Hinweis: Eingriffe in die Registry können die Stabilität Ihres Systems beeinträchtigen.

So geht es:

  • Rufen Sie den Registrierungseditor "regedit" auf
  • navigieren Sie zu "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Screensavers\Bubbles"
  • erstellen Sie insgesamt 3 neue Einträge über "Bearbeiten –> Neu –> DWORD-Wert (32-Bit)" und zwar genau so, wie hier (Groß/Kleinschreibung bitte beachten)
  • der erste Eintrag lautet: "MaterialGlass"
  • der zweite Eintrag heißt: ""ShowBubbles"
  • und der dritte Eintrag lautet: "Radius"

die 3 neuen Registryeinträge

Wenn diese Einträge eingetragen sind, dann wird aus dem normalen Seifenblasen Bildschirmschoner …

Bildschirmschoner mit Seifenblasen

… ein Bildschirmschoner mit kleinen Kugeln.

Statt Seifenblasen kleine bunte Kugeln

Dieser Trick sollte auch mit Windows Vista funktionieren.

Quelle: http://www.com-magazin.de/tipps-tricks/windows-7/geheimer-bildschirmschoner-121725.html

Geheimer Bildschirmschoner in Windows 7 was last modified: Juni 25th, 2013 by Sven Soltmann

Autor: Sven Soltmann

Seit 1999 sammle ich sogenannte Eastereggs und veröffentliche diese auf meiner Homepage.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




weitere Beiträge aus dieser Kategorie:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Callejon – Zombieactionhauptquartier mit Hidden Track

Auf den verschiedensten CD findet sich ein Hidden Track. Auf Callejons CD "Zombieactionhauptquartier" befindet sich ebenfalls ein verstecktes Lied.

Schließen